MyBonnyam 11.02.2014 um 14:04 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 1, 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 500 g Schweinebraten
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 EL Pfeffer
  • 2 EL Salz
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 2 EL Sojasauce
Zubereitung:
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Die Sojasauce mit Salz und Pfeffer mischen und das Fleisch damit einreiben/bestreichen.
  3. Die Zwiebeln klein schneiden.
  4. Dann das Schweinefleisch auf die Bratfolie legen und mit den Zwiebeln belegen.
  5. Die Folie so schließen, dass eine kleine Öffnung bleibt.
  6. Durch die Öffnung jetzt die Brühe hinzu gießen.
  7. Die Folie ein paar Mal einstechen und ca. 1.5 Stunden garen.

Kommentare (2)

  • Ich hatte noch nie einen Schweinebraten im Bratschlauch gemacht, bevor ich das Rezept entdeckt habe. Aber jetzt habe ich den Braten schon ein paar Mal genauso gemacht, wie hier beschrieben und das Ergebnis ist einfach immer wieder super lecker! Alle Daumen hoch von mir und meiner Familie.

  • Also ich habe mich auch endlich getraut, Schweinebraten im Bratschlauch zu machen und es ging überraschend gut. Ist auch viel weniger Abwasch hinterher, man braucht keine eingebrannten Sachen schrubben.


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos