eicke_deam 18.03.2014 um 09:56 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 450 g Schweinefilet
  • 1 kg Kartoffeln
  • 400 ml Milch (1,5 %)
  • 5 große säuerliche Äpfel (z.B. Braeburn)
  • 2 große Gemüsezwiebeln
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 2 EL gemischte Kräuter, frisch oder TK
  • 1.50 TL Pflanzenöl
  • 2.50 TL mittelscharfer Senf
  • 150 ml Apfelsaft
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 nach Bedarf Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser kochen, stampfen und mit Milch verrühren. Die Röstzwiebeln und Kräuter untermischen, mit Salz abschmecken und warmstellen.
  2. Die Äpfel und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und beides ca. 5 Minuten darin anbraten. Den Senf einrühren und mit Apfelsaft und Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas einköcheln lassen.
  3. Das Schweinefilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Sauce legen. Bei geschlossenem Deckel ca. 10 - 15 Minuten darin gar ziehen lassen.
  4. Auf der Tellermitte Kartoffelpüree anrichten, darum die Apfelsauce geben und das Schweinefilet auf das Püree legen.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos