Schweinefleisch Chop Suey
Rezeptefee am 26.03.2015

Schweinefleisch Chop Suey

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Schweinefleisch
  • 200 g Spaghetti oder Asianudeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 TL Ingwer
  • 100 g Bambussprossen
  • 100 g Sojasprossen
  • 1 große Möhre
  • 1 große Paprika
  • 1 kl. Bund Frühlingszwiebel
  • 100 g Champignons
  • 2 EL Sojasoße
  • 4 EL Sesamöl
  • 2 EL Teriyaki Soße
  • 2 EL Reisessig
  • 2 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti wie gewohnt kochen, Asianudeln nach Packungsangaben zubereiten.
  2. Das Gemüse in kleine Miniwürfelchen schneiden.
  3. Das Fleisch brate ich ganz gern zusammen mit dem Knoblauch, dem Ingwer und dem Sesamöl an, das gibt einen schönen Geschmack. Knoblauch und Ingwer schön kleinhacken.
  4. Sobald das Fleisch halbwegs durch ist, kommt das Gemüse mit dazu. Dann werden die Soßen zum Würzen dazu gegeben.
  5. Die Nudeln mit in die Pfanne geben. Da kann es dann sein, dass man noch etwas mehr Öl mit dazu geben muss, die saugen nämlich ganz schön Flüssigkeit auf.
  6. Kurz durchbraten, abschmecken und schon ist das Chop Suey fertig.

Hat Dir "Schweinefleisch Chop Suey" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • ManjaMandarine am 30.03.2015 um 11:47 Uhr

    Lecker, lecker, lecker! Ich liebe Chop Suey. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, es selbst zu machen, ich bestelle es auch immer. Vielleicht probiere ich dein Schweinefleisch Chop Suey die Tage mal aus, klingt ja echt nicht so schwer.

    Antworten