Schweinelende im Backofen
Schuerzenjaeger am 14.04.2015

Schweinelende im Backofen

  • Arbeitzeit: 1, 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Schweinelende
  • etwas Pfeffer
  • etwas Salz
  • 1 kl. Bund Rosmarin
  • 150 ml kräftiger Rotwein
  • 150 ml Kraftbrühe
  • 1 Becher Schmand
Zubereitung:
  1. Damit die Haut schön knuspert, schneide ich sie vor dem Braten immer gut ein. Das mache ich so Schachbrettförmig. Jetzt reibe ich das gute Stück noch mit Pfeffer und Salz und Rosmarin ein
  2. Dann erhitzte ich einen großen Bräter und gebe etwas Öl oder Schmalz hinein. Darin brate ich den Lendenbraten rundum an, zuerst mit der Haut nach unten für ein paar Minuten.
  3. Danach lösche ich das Fleisch ab, mit dem Rotwein. Die Brühe gieße ich danach auf und rühre den Schmand mit ein. Allerdings sollte man vorher sicherstellen, dass die Hautseite oben ist und auch nicht von der Flüssigkeit bedeckt wird, sonst war es das mit knusprig.
  4. Dann lasse ich das eine knappe Stunde bei 180° im Ofen.
  5. Im Anschluss nehme ich den Braten raus, hole ihn aus dem Bräter und schiebe ihn auf dem Rost wieder in den Ofen, mit dem Bräter darunter. So darf er noch einmal 15 Minuten brutzeln.
  6. Die Soße kann man gut mit Soßenbinder andicken und dann dazu reichen. Außerdem gibt es bei mir immer Knödel dazu.

Hat Dir "Schweinelende im Backofen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?