genia86am 11.02.2014 um 10:13 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 halbe Flasche Sekt
  • 180 ml Läuterzucker
  • 100 ml Orangensaft (ohne Fruchtfleisch)
  • 3 kleine Eier
Zubereitung:
  1. Zuerst mischt ihr den Sekt mit dem Läuterzucker (eine Art Sirup, bestehend aus Zucker und Wasser). Den Orangensaft fügt ihr ebenfalls hinzu.
  2. Diese Mischung stellt ihr dann solange ins Gefrierfach, bis sie ein wenig gefroren ist (das sollte so ca. 2 Stunden dauern).
  3. Anschließend trennt ihr die Eier, schlagt das Eiweiß steif und hebt es unter die halbgefrorene Mischung.
  4. Das Ganze stellt ihr dann erneut für knapp 2 Stunden ins Gefrierfach. Zwischendurch muss ihr das Sorbet immer wieder umrühren, damit es seine cremige Konsistenz behält.
  5. Schließlich könnt ihr das Sekt Sorbet servieren und genießen!

Kommentar (1)

  • Das Ganze geht doch sicher auch mit Hugo oder?