Selbstgemachte Spätzle
HarteNuss am 14.07.2014

Selbstgemachte Spätzle

  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 5 große Eier
  • 225 ml Vollmilch
  • 25 g Butter
  • etwas Salz
  • etwas Muskat
Zubereitung:
  1. Die Butter müsst ihr zuerst schmelzen. Etwas abkühlen lassen, dann die Eier mit der Milch verquirlen und dazu geben. Salz einrühren und etwas Muskat darüber reiben.
  2. Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken.
  3. Die Eimasse da rein geben und zu einem Teig verrühren.
  4. Wasser zum kochen bringen. Etwas Teig auf ein Spätzlebrett geben und mit einem Schaber kleine Portionen Teig in das Wasser schaben. Sobald sie an der Wasseroberfläche schwimmen, können sie abgeschöpft werden. In eine Schüssel geben. So weitermachen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.

Hat Dir "Selbstgemachte Spätzle" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • OneBrokeGirl am 09.04.2015 um 10:35 Uhr

    Selbstgemacht Spätzle sind der HAMMER, viel besser als die getrockneten aus der Tüte, da sind Welten zwischen. Die Arbeit lohnt sich wirklich.

    Antworten
  • Elchtest am 04.08.2014 um 18:00 Uhr

    Mhhhhh, selbstgemachte Spätzle, sowas hatte ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Da muss ich wohl mal wieder meine Oma besuchen fahren, die hat das richtig drauf!

    Antworten