selbstgemachter Döner mit Milram Quark
Strahli75 am 05.04.2014
  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g fertiges Dönerfleisch (vom Dönerimbiss)
  • 1 Becher Milram Frühlingsquark leicht
  • 1 etwas frischen Knobi oder TK
  • 1 große Fladenbrot
  • 1 etwas Eisbergsalat
  • 1 etwas Gurke
  • 1 große Zwiebel
  • 1 etwas Pesto arrabiata
Zubereitung:
  1. Den Backofen vorheizen auf 180 Grad
  2. Den Eisbergsalat, die Gurke und die Zwiebel kleinschneiden.
  3. Den Milram Frühlingsquark leicht mit frischem Knobi (oder TK) verrühren.
  4. Das Fladenbrot in vier Stücke schneiden und einschneiden und kurz im Ofen aufbacken bis es schön kross ist.
  5. Während das Fladenbrot im Ofen ist das fertige Dönerfleisch in der Mikrowelle aufwärmen
  6. Das Fladenbrot jeweils mit Pesto arriabiata sowie dem Quark beschmieren, das Fleisch und den Salat und die Gurken und Zwiebel draufgeben - fertig!

Hat Dir "selbstgemachter Döner mit Milram Quark" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?