Selbstgemachter Senf, scharf
SonniSusi am 20.03.2014

Selbstgemachter Senf, scharf

  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 125 g Senfpulver, gelb
  • 3 TL, gestr. Salz
  • 75 g Zucker
  • 75 ml Zitronensaft
  • 100 ml Wasser
Zubereitung:
  1. Wasser aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und den Zitronensaft hinzufügen und leicht abkühlen lassen.
  2. Senfpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel vermengen. Dann die Wasser-Zitronen-Mischung langsam mit einem Schneebesen unter die Trockenmischung rühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dann noch eine Runde ordentlich rühren, damit sich die Senföle entfalten können (PS: Das brennt schön in der Nase).
  3. Dann den Senf in ein ausgekochtes Glas füllen und für ca. 2 Wochen im Kühlschrank ziehen lassen. Danach kann der Senf gegessen werden und ist im Kühlschrank aufbewahrt ca. 6 Monate haltbar.

Hat Dir "Selbstgemachter Senf, scharf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?