Sellerie Kartoffelpüree
MrsBeatens am 08.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 200 g Sellerieknolle
  • 1 Stück Kartoffelstampfer oder Rührgerät
  • 100 g DELI REFORM Die Leichte
  • 2 Prise/n Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
Zubereitung:
  1. Kartoffeln waschen und schälen.
  2. Wurzeln und Ränder der Sellerieknolle entfernen und grob würfeln.
  3. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen
  4. In einem großen Topf Kartoffeln und Sellerie weichen kochen (ca. 20 Minuten), wenn es schneller gehen soll: Kartoffeln und Sellerie klein schneiden und kochen.
  5. Nach dem Kochen etwas von dem Kochwasser aufheben, das Kartoffelwasser ersetzt uns zum Teil die Milch. Den Rest wegschütten.
  6. Kartoffeln und Sellerie jetzt stampfen oder auch mit dem Rührgerät rühren. Pürieren hingegen mit dem Stab ist eine ganz schlechte Idee, da würde uns eher Kartoffelschleim als -brei übrig bleiben.
  7. In einem kleinen Topf Deli Reform die Leichte schmelzen lassen, Kartoffelwasser einrühren.
  8. Mischung aus Kartoffelwasser und Deli Reform die Leichte nach und nach unter die Kartoffeln rühren, bis ein schöner Brein entstanden ist.
  9. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und Muskatnuss darüber reiben.

Hat Dir "Sellerie Kartoffelpüree" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • kochfee85 am 23.04.2014 um 13:32 Uhr

    Dein Sellerie Kartoffelpüree klingt wirklich super. Ich denke, ich werde das Rezept morgen Mittag nachkochen.

    Antworten

Teste dich