Gerichtequeenam 21.02.2014 um 11:20 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 5 Portionen
  • 1 großer Knollensellerie
  • 1 Becher Sahne
  • 4 Stück Charlotten
  • 1 Stange/n Lauch / Porree
  • 1 Paar gehackte Petersilienblätter
  • 2 große Kartoffeln
  • 500 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel und den Lauch fein schneiden.
  2. Die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Danach auch den Knollensellerie schälen und grob schneiden.
  3. Zwiebeln und Lauch in einen mittelgroßen Topf mit Margarine geben. Darin das Gemüse anschwitzen und die Sellerie- und die Kartoffelstücke hinzugeben.
  4. Nun das Gemüse mit 500 ml Gemüsebrühe oder Gemüsefond ablöschen.
  5. Abwarten bis alles aufkocht und bei mittlerer Hitze 25 Minuten weiter Köcheln lassen, bis Kartoffeln und Sellerie gar sind.
  6. Sahne hinzugeben und alles mit einem Pürierstab zu einer cremigen Suppe pürieren. Dabei aufpassen, dass keine groben Stückchen in der Suppe übrig bleiben.
  7. Zum Schluss die Suppe mit ein wenig gehackter Petersilie garnieren.

Kommentar (1)

  • Wow - schaut lecker aus! Ich glaube ich probiere so eine Selleriecremesuppe auch demnächst mal aus *yummie*


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos