Semmelknödel
hexenkoenigin am 27.03.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 10 Stück (möglichst alte) Semmeln
  • 3 m.-große Eier
  • 1 Stück Butter
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 500 ml Milch
  • etwas Salz
  • etwas Petersilie, nach Belieben
  • etwas Mehl, falls der Teig zu feucht wird
Zubereitung:
  1. Semmeln in dünne Scheiben oder kleine Stücke schneiden (je nach Geschmack und Möglichkeit).
  2. Milch erwärmen (nicht aufkochen!) und über die Semmeln geben, etwa 15-20 Minuten einweichen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln (und gegebenenfalls Petersilie) in der Butter goldgelb andünsten.
  4. Die Zwiebeln über die Semmeln geben.
  5. Jetzt die Eier mit etwas Salz dazugeben und die Masse gut durchkneten - am besten per Hand.
  6. Sollte die Masse zu feucht sein, mit etwas Mehl abbinden.
  7. Mit feuchten Händen Klöße formen (etwa 10, je nach Größe) und in leicht köchelndes, leicht gesalzenes Wasser geben und 20 Minuten ziehen lassen.

Hat Dir "Semmelknödel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich