Semmelknödelhupf
dosi80 am 22.03.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 10 Stück altbackene Semmeln (Brötchen) oder Laugenbrezen
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 2 EL Salz
  • 4 Stück Eier
  • nach Bedarf Semmelbrösel (Paniermehl)
  • 2 EL Butter
  • 2-3 EL Semmelbrösel
Zubereitung:
  1. Semmeln oder Brezen in dünne Scheiben schneiden, mit der Milch übergießen und ca 15 min weichen lassen.
  2. Backrohr auf 180 ° Grad vorheizen. Guglhupfform mit ausbuttern und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Einen grossen Topf, Form sollte darin stehen können, bis zur Hälte mit Wasser füllen und ins Backrohr stellen.
  3. Semmeln mit dem Salz und den Eieren vermengen und Brösel zufügen bis ein formbarer Knödelteig entsteht. Teig in die Form füllen und diese in den Topf im Rohr stellen. Ca. 45 min backen.
  4. Knödel auf eine Servierplatte stürzen und in Scheiben geschnitten als Beilage servieren.

Hat Dir "Semmelknödelhupf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?