Senf Dill Soße
jenny_sunshine am 17.06.2015
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Schuss Weißwein
  • 2 TL Senf
  • 1 kl. Bund frischer Dill oder 3 EL getrocknete Dillspitzen
  • 1 TL, gestr. Sahne
Zubereitung:
  1. Den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken. Etwas Öl in einem kleinen Topf erhitzen und den Knoblauch kurz darin andünsten.
  2. Den Knoblauch dann mit dem Weißwein ablöschen und das Ganze kurz einreduzieren lassen. Dann die Sahne dazugießen und den Senf mit einem Schneebesen einrühren, bis sich alle Stückchen aufgelöst haben.
  3. Die Soße kurz aufkochen lassen und dann die Temperatur herunterdrehen. Den frischen Dill waschen und hacken und unter die Soße heben. Wer getrocknete Dillspitzen verwendet, kann sie einfach so unter die Soße rühren. Sobald der Dill im Topf ist, sollte das Ganze nicht mehr kochen, sonst verliert er seinen ganzen Geschmack!
  4. Die Dillsoße mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit Lachs und Nudeln auf Tellern anrichten.

Hat Dir "Senf Dill Soße" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • tiffany301 am 17.06.2015 um 16:03 Uhr

    Zu Fisch kenne ich so eine ähnliche Senf Dill Soße, aber zu Nudeln habe ich die noch nie gegessen. Finde ich aber eine tolle Idee, schmeckt bestimmt klasse. Wird getestet!

    Antworten

Teste dich