Softeis
PaulinaPolly am 10.02.2014
  • Koch-/Backzeit: 14 min
  • Ruhezeit: 6
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 4 große Eier
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 300 ml Sahne
Zubereitung:
  1. Für das Softeis schlägt man zuerst die Eier schaumig.
  2. Danach kratzt man die Vanilleschote aus und vermischt das Mark mit dem Puderzucker und der Sahne. Das Ganze wird auch wieder aufgeschlagen.
  3. Die beiden Massen werden jetzt vorsichtig zusammengerührt und in eine große Form gefüllt.
  4. Anschließend packt man sie für etwa 4 Stunden in den Gefrierschrank. Aber Achtung: Jetzt muss man die Masse alle 20-30 Minuten gut verrühren, damit das Eis schön cremig und „soft“ wird.
  5. Danach kann man das Softeis auch schon servieren. Im Winter fülle ich es immer in einen Spritzbeutel und gebe es auf meine heißen Waffeln anstelle von Vanilleeis. Dann schmeckt es gleich doppelt so gut!

Hat Dir "Softeis" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • ValentinoLover am 06.12.2013 um 13:55 Uhr

    Jetzt hab ich Lust auf Waffeln mit heißen Kirschen. Und natürlich Softeis;)

    Antworten