Soleier ohne Schale
cookinglove am 18.12.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 15
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 8 Stück Eier
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Handvoll Pfefferkörner
  • 1 Handvoll Senfkörner
  • 5 EL Rote Bete Saft
  • 60 g Salz
  • etwas glatte Petersilie
  • etwas rote Bete aus dem Glas
  • etwas Essig
  • etwas Öl
  • etwas Senf
Zubereitung:
  1. Einen Topf mit Wasser füllen, etwas Essig dazugeben und das Ganze zum Kochen bringen. Die Eier anstechen und dann ins den Topf legen, wenn das Wasser sprudelt. Etwa 10 Minuten kochen lassen, bis die sie hart sind
  2. Die Zwiebel schälen und nur die Schalen in einen Topf geben. Mit dem Wasser für den Sud aufgießen, Salz, Senf- und Pfefferkörner sowie das Lorbeerblatt dazugeben und alles zusammen aufkochen. Anschließend die Hitze herunterdrehen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, dabei den Rote Bete Saft einrühren
  3. Nach dem Kochen müssen sowohl die Eier als auch der Sud abkühlen, bis sie lauwarm sind. Die Eier dann schälen, danach in ein Einmachglas legen und mit dem Sud aufgießen, den Deckel zumachen und die Eier etwa 12 bis 15 Stunden lang ziehen lassen.
  4. Die Eier zum Servieren aus der Sole nehmen, abtropfen lassen und aufschneiden. Mit etwas Roter Bete und glatter Petersilie garnieren. Den Dotter dann vorsichtig aus dem Ei lösen, Senf, Essig und Öl in die Mulde geben, den Dotter wird einsetzen und die Soleier ohne Schale dann genießen!

Hat Dir "Soleier ohne Schale" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • trudelamherd am 18.12.2014 um 16:47 Uhr

    Ich habe gar nicht gewusst, dass man Soleier ohne Schale zubereiten kann. Die sehenrichtig toll aus mit der pinken Farbe. Tolle Idee, sie mit Rote Bete einzufärben! Ich habe sowieso schon richtig lange keine Soleier mehr gemacht, das muss also unbedingt mal wieder nachholen und dann mit diesem Rezept

    Antworten

Teste dich