Soße zu Schweinefilet
monika0408 am 28.08.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Fleischfond
  • 4 EL Balsamico Essig
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 4 EL Butter
Zubereitung:
  1. Den Rotwein in einem Topf aufkochen und dann 10 Minuten lang einreduzieren lassen
  2. Die roten Zwiebeln schälen und halbieren oder vierteln, je nachdem, wie groß sie sind. Einen Esslöffel Butter in einen anderen, kleinen Topf geben und die Zwiebelstücke darin andünsten, bis sie glasig sind.
  3. Den Balsamico zum Rotwein geben, alles nochmal aufkochen. Den Fond und die Zwiebeln dazugeben und die Soße dann bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie auf die richtigen Konsistenz eingekocht ist.
  4. Die Zwiebelstücke aus der Suppe nehmen. Die restliche Butter in kleinen Flöckchen einrühren, um die Soße zu binden. Zusammen mit Fleisch und Beilagen servieren. Wer mag, kann dann noch einige frisch gehackte Kräuter auf dem Fleisch verteilen, das gibt der Soße noch einen Extrakick.

Hat Dir "Soße zu Schweinefilet" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?