kochenmitliebeam 05.03.2014 um 14:12 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Weizenmehl
  • 175 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 Prise/n Salz
  • 1 Prise Muskatnuss
Zubereitung:
  1. Das Mehl wird in einer großen Schüssel verteilt und mit Salz und Muskatnuss gemischt
  2. Den ersten Schluck Mineralwasser dazugeben, dann langsam mit dem Handrührgerät rühren
  3. Das Mineralwasser Schluck für Schluck unter dem Rühren weiter dazugeben, zwischendurch immer mal kleine Wasserpausen machen
  4. Wenn der Teig zu flüssig wird noch mal Mehl dazugeben und das restliche Wasser nicht mehr reinschütten
  5. Spätzle anschließend schaben oder pressen

Kommentare (2)

  • ganz vergessen: Der Spätzleteig ohne Ei kann auch für Käsespätzle verwendet werden, dann ist er aber natürlich nicht mehr vegan :-)

  • ich habe auch gerade ein Rezept hochgeladen, für Spätzleteig. Ohne Ei hab ich das noch nie probiert, hört sich aber auch gut an mit dem Mineralwasser


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos