Cookie221am 12.03.2014 um 13:56 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 4,00 aus 5)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 200 g Spagetti
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 3 EL Schmand
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zu Beginn werden die Spagetti „al dente“ gekocht. Dazu einfach Wasser aufsetzen und sich an die Anweisung auf der Packung halten :)
  2. Danach die Knoblauchzehe und die Zwiebel klein schneiden.
  3. Die Zwiebeln mit Olivenöl auf der Pfanne anbraten, bis diese glasig sind und Knoblauch und Thunfisch dazu geben.
  4. Danach kommen die passierten Tomaten ins Spiel. Diese kommen nach langem Warten, zusammen mit dem Schmand, auch in die Pfanne.
  5. Die Soße wird nun mit Oregano, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  6. Danach müssen nur noch die Nudeln aus ihrem Bad und schon ist das Essen servierbereit :) Guten Appetit!

Kommentar (1)

  • Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. :D Ich weiß, was ich am Wochenende koche: Spagetti mit Thunfisch!


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos