Spagetti mit Thunfisch
Cookie221 am 12.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 200 g Spagetti
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Dose Thunfisch, im eigenen Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 3 EL Schmand
  • 1 TL Oregano
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zu Beginn werden die Spagetti „al dente“ gekocht. Dazu einfach Wasser aufsetzen und sich an die Anweisung auf der Packung halten 🙂
  2. Danach die Knoblauchzehe und die Zwiebel klein schneiden.
  3. Die Zwiebeln mit Olivenöl auf der Pfanne anbraten, bis diese glasig sind und Knoblauch und Thunfisch dazu geben.
  4. Danach kommen die passierten Tomaten ins Spiel. Diese kommen nach langem Warten, zusammen mit dem Schmand, auch in die Pfanne.
  5. Die Soße wird nun mit Oregano, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  6. Danach müssen nur noch die Nudeln aus ihrem Bad und schon ist das Essen servierbereit 🙂 Guten Appetit!

Hat Dir "Spagetti mit Thunfisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • Kuechenfee22 am 07.04.2014 um 11:41 Uhr

    Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. 😀 Ich weiß, was ich am Wochenende koche: Spagetti mit Thunfisch!

    Antworten