Spaghetti Bolognese italienisch
MommyKnowsBest am 03.09.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Spaghetti
  • 500 g Hackfleisch (ich nehme immer Rind)
  • 2 Päckchen Tomatensoße
  • 2 große geraspelte Möhren
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Zubereitung:
  1. Ich fange immer mit der Soße an, die Nudeln koche ich erst kurz bevor sie fertig ist. So werden die Nudeln nicht zu weich und kleben auch nicht.
  2. Die Soße mach ich so: Ich nehme eine große, tiefe Pfanne und gebe etwas Öl rein. Dann zerdrücke ich den Knoblauch und tu den mit in die Pfanne. Dann mache ich sie an und brat das Fleisch drin an.
  3. Dann kommen die geraspelten Möhren und werden kurz mit angebraten, das gibt noch mehr Geschmack. Erst dann kommt die Tomatensoße. Zum Schluss wird alles gewürzt.
  4. Dann das Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln kochen. Sobald sie fertig sind, kann auch schon serviert werden.

Hat Dir "Spaghetti Bolognese italienisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Scharfrichter am 12.11.2014 um 10:10 Uhr

    Ich liebe Spaghetti Bolognese. Italienisch ist sowieso meine Lieblingsküche, da gibt es so gut wie nichts, was ich nicht mag.

    Antworten