Spaghetti Gorgonzola
cookingsarah am 29.09.2014

Spaghetti Gorgonzola

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 300 g Spaghetti oder andere Nudeln
  • 150 g Gorgonzola
  • 0.5 Becher Sahne
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 2 Schuss Weißwein
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Paprikagewürz
  • einige kleine Tomaten
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti in einem Topf mit kochendem Salzwasser geben und so lange kochen, bis sie bissfest sind
  2. Die Sahne in einen Topf geben und den Gorgonzola hineinbröseln
  3. Den Käse bei mittlerer Hitze und unter ständigem Rühren schmelzen, dabei mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken
  4. Die Knoblauchzehe schälen und auspressen, dann zur Soße geben
  5. Eine Schuss Weißwein in die Soße rühren und alles kurz aufkochen lassen
  6. Die Tomaten waschen und halbieren oder vierteln, je nachdem, wie groß sie sind
  7. Die Spaghetti abschütten, wenn sie al dente sind und auf tiefe Teller verteilen, etwas Soße auf den Nudeln verteilen und anschließend die Tomaten dazu geben. Sie sorgen dafür, dass das Gericht frischer schmeckt und nicht ganz so schwer ist
  8. Wer mag kann dann noch etwas geriebenden Käse, zum Beispiel Emmentaler, auf den Spaghetti Gorgonzola verteilen, das gibt dem Ganzen einen noch intensiveren Käsegeschmack

Hat Dir "Spaghetti Gorgonzola" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • DerPustekuchen am 29.09.2014 um 17:50 Uhr

    Ich habe noch nie Spaghetti Gorgonzola gemacht, das hört sich aber an, als wäre des die perfekte Kombi. Ich bin begeistert!

    Antworten
  • Lisette123 am 29.09.2014 um 17:41 Uhr

    Spaghetti Gorgonzola schmecken mir auch richtig lecker. Dein Rezept klingt einfach und schnell, das muss ich unbedingt ausprobieren.

    Antworten
  • cookingsarah am 29.09.2014 um 12:48 Uhr

    ich habe die Spaghetti Gorgonzola auch schon mal als Beilage zu Fisch gemacht, das hat super geschmeckt! Ich habe dann allerdings kleinere Portionen gemacht, weil man von einer Beilage ja meistens nicht so viel isst wie von einem Hauptgericht 😉

    Antworten