sunny2014am 10.03.2014 um 17:51 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Spaghetti
  • 300 g Bärlauch
  • 8 Zehe/n Knoblauch
  • 200 ml Olivenöl
  • nach Bedarf Salz und Pfeffer
  • nach Bedarf Parmesan
  • nach Bedarf Gemüsebrühe
  • nach Bedarf grüner Spargel
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti in einer kräftigen Gemüsebrühe kochen.
  2. Knoblauch in Scheiben schneiden und anbraten.
  3. Bärlauch in hacken und in die Pfanne geben, einige Minuten mitgaren.
  4. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen, mehr braucht man gar nicht, weil der Bärlauch ja schon sehr aromatisch ist.
  5. Nudeln und Soße vermischen und auf dem Teller mit Parmesan anrichten. Den gegarten Spargel als Dekoration dazugeben, das sieht schön aus und schmeckt richtig gut.

Kommentar (1)

  • Spaghetti mit Bärlauch? Oh mein Gott! Ich liebe Bärlauch, aber wäre nie auf die Idee gekommen, daraus eine Spaghetti-Soße zu machen. Danke!