Spaghetti mit Fleischbällchen
Nadine1234 am 21.03.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Spaghetti
  • 200 g Hackfleisch
  • 1 halbe Knoblauchzehe
  • 1 Päckchen passierte Tomaten
Zubereitung:
  1. Zuerst den Knoblauch schälen und die Petersilie ganz klein hacken. Die Knoblauchzehe schneidet ihr in ganz kleine Stücke oder sehr dünne Scheiben
  2. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Petersilie vermengen
  3. Daraus formt ihr kleine Fleischbällchen, die ihr anschließend für 15 Minuten im Ofen bei 180 Grad backt
  4. In dieser Zeit die Spaghetti kochen, bis sie al dente sind
  5. Die Tomaten in einem Topf erhitzen und die Fleischbällchen dazu geben, wenn sie fertig gebacken sind. Das Ganze noch einmal kurz aufkochen lassen und mit Oregano würzen
  6. Die Soße auf die Spaghetti geben, die Fleischbällchen darauf legen und servieren

Hat Dir "Spaghetti mit Fleischbällchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • applepie77 am 22.04.2014 um 17:18 Uhr

    super Idee, Spaghetti mit Fleischbällchen zu machen. Darüber werden sich meine Jungs bestimmt auch total freuen, ich werde es ihnen bald mal vorsetzen 🙂

    Antworten

Teste dich