Spaghetti mit Gambas
MilleyK am 05.09.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Handvoll Gambas (TK)
  • 3 große Fleischtomaten
  • 350 g Spaghetti
  • 3 Zehe/n Knoblauch
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 1 Prise/n Cayenne Pfeffer, Salz nach Geschmack und wahlweise Kräutermischungen
  • 3 EL Olivenöl
Zubereitung:
  1. Spaghetti wie gewohnt al dente kochen. In der Zeit, Knoblauch und Zwiebel klein schneiden. Jetzt eine beschichtete Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Zwiebel hinzugeben.
  2. Nach kurzer Zeit kommen schon die aufgetauten Gambas dazu. Jetzt werden die Gambas mit dem Knoblauch und Öl kurz angebraten (etwa max. vier Minuten), damit sie noch schön saftig bleiben. Die Tomaten zerteilen.
  3. Die fertigen Gambas aus der Pfanne nehmen und die Tomaten in die Pfanne geben und kurz mitanbraten lassen. Mit Salz, Pfeffer und wahlweise auch Kräutern würzen. Die Pfanne von der Platte nehmen und die fertigen Spaghetti unterrühren.
  4. P.S.: Frischer Parmesan schmeckt köstlich dazu!

Hat Dir "Spaghetti mit Gambas" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MunchkinBeisst am 08.09.2014 um 17:53 Uhr

    ooooohhhh, köstlich! Ich kann mir Parmesan gut zu Deinen Spaghetti mit Gambas vorstellen.

    Antworten
  • vicky1777 am 08.09.2014 um 11:22 Uhr

    Lecker! Spaghetti mit Gambas werden beim Italienerbesuch immer bestellt!

    Antworten
  • KadK am 05.09.2014 um 14:59 Uhr

    Genau mein Geschmack!! Das muss ich mal nachkochen

    Antworten
  • Liebesschloss am 05.09.2014 um 12:48 Uhr

    Es geht doch nichts über Spaghetti mit Gambas!

    Antworten

Teste dich