Spaghetti mit Meeresfrüchten
eve135 am 29.03.2014

Spaghetti mit Meeresfrüchten

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Spaghetti
  • 300 g Meeresfrüchte (Tiefkühlkost)
  • 200 ml Milram-Sahne
  • 2-3 EL passierte Tomaten mit Kräutern (selbstgemacht oder Tetrapack)
  • etwas Pfeffer und Salz
  • etwas Milram-Butter
  • 1 Zehe/n Knoblauch
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne zerlassen, den klein gehackten Knoblauch dazu geben und etwas andünsten. Anschließend gibt man die aufgetauten und trocken getupften Meeresfrüchte (am Besten am Vorabend zugedeckt in den Kühlschrank stellen) dazu und lässt alles in der Pfanne aufköcheln. Dann die Sahne zugießen, die passierten Tomaten zugeben und mit Pfeffer und Salz (evt. auch etwas Fischgewürz) abschmecken. Alles nochmals aufkochen und mit den abgegossenen Spaghetti servieren.

Hat Dir "Spaghetti mit Meeresfrüchten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?