Spaghetti mit Tomatensauce
redheadgirl am 09.10.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 450 g Spaghetti
  • 1 kl. Dose/n passierte Tomaten
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 TL Butter
  • 1 Prise/n Zucker
  • etwas geriebener Parmesan
Zubereitung:
  1. Zuerst müsst ihr natürlich die Spaghetti abkochen, ich nehme dafür immer meinen größten Topf und mache in voll mit Wasser, kurz bevor es kocht, gebe ich dann einen Teelöffel Salz dazu
  2. Während die Nudeln kochen, gebt ihr die passierten Tomaten in einen kleinen Topf, würzt sie mit Salz und Basilikum, wer mag kann natürlich noch etwas Pfeffer dazugeben
  3. Dann erhitzt ihr die Tomatensauce langsam und gebt dabei etwas Butter und eine Prise Zucker dazu
  4. Wenn die Nudeln al dente sind, so nach etwa 10 Minuten, schüttet ihr sie ab und verteilt sie auf Teller
  5. Die Sauce sollte einmal kurz gekocht haben, das reicht dann aber auch schon
  6. Dann gebt ihr sie auf die Spaghetti und verteilt noch ein bisschen geriebenen Parmesan darauf und schon ist das Gericht fertig

Hat Dir "Spaghetti mit Tomatensauce" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • erdbeerqueen89 am 09.10.2014 um 17:28 Uhr

    Spaghetti mit Tomatensauce geht einfach immer und immer wieder, weil es so leicht gemacht und so lecker ist. Ich finde es gut, dass du die Soße nicht überwürzt, man will ja schließlich eine TOMATENsauce und keine BASILIKUMsauce 😉

    Antworten