Spaghetti Puttanesca
SonOfMogh am 28.01.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 250 g Spaghetti
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 75 g schwarze Oliven, ohne Kern
  • 50 g Sardellen
  • 200 g geschälte Tomaten
  • 1 EL Kapern
  • etwas Pfeffer
  • nach Bedarf Parmesan
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti wie gewohnt zubereiten.
  2. Währenddessen schneide ich die Oliven in Ringe oder hacke sie, das kann man halten wie ein Dachdecker. Die Zwiebel wird geschält, halbiert, nochmal halbiert und dann in dünne Scheiben geschnitten. Den Knoblauch presse ich einfach aus.
  3. Oliven, Zwiebeln und Knoblauch zusammen mit dem Olivenöl andünsten, dann kommen die Sardellen und die Kapern dazu.
  4. Danach lösche ich den Sud mit den geschälten Tomaten ab und pfeffere die Soße. Wem sie jetzt noch zuviel Flüssigkeit hat, lässt sie noch ein bisschen auf kleiner Stufe einköcheln.
  5. Nachdem die Nudeln abgegossen sind, hebe ich sie unter die Soße.
  6. Wer mag, reibt sich noch frischen Parmesan über die Spaghetti.

Hat Dir "Spaghetti Puttanesca" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Crowley am 19.03.2015 um 12:57 Uhr

    Sardellen sind voll mein Ding, die mag ja nicht jeder, aber ich schon. Diese Spaghetti Puttanesca klingten echt gut. Ich glaub, ich mach die mal am Wochenende, da muss ich nirgends hin 😉

    Antworten
  • MommyKnowsBest am 23.02.2015 um 11:13 Uhr

    Mhhhh, ich liebe so richtig würzige Pasta. Spaghetti Puttanesca scheinen genau nach meinem Geschmack zu sein, die probiere ich gleich mal aus!

    Antworten

Teste dich