Spaghetti Thunfisch
Liandra82 am 22.07.2014

Spaghetti Thunfisch

  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 3 Portionen
  • 500 g Spaghetti
  • 2 Dose/n Thunfisch in Öl
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise/n Pfeffer, Salz, Muskat, Paprika
  • 1 Paar Blätter Basilikum
  • 1 Schuss Wein
Zubereitung:
  1. 1. Wasser mit Salz zum Kochen bringen und Spaghetti nach Anleitung bissfest kochen. 2. Parallel sollten die Zwiebel und der Knoblauch klein geschnitten werden. Die Tomaten waschen und klein schneiden. Die Thunfischdosen öffnen und das Öl abtropfen lassen. 3. Eine großzügige Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen.
  2. 4. Zwiebeln und Knoblauch in das heiße Öl geben. Sobald die Zwiebeln bräunlich werden, mit einem Schuss Wein ablöschen und kurz aufkochen lassen. 5. Die Tomaten hinzugeben und den Thunfisch einrühren. 6. Auf kleinere Flamme stellen und köcheln lassen.
  3. 7. Spaghetti abtropfen lassen. 8. Die Soße mit Salz, Pfeffer Muskat und Paprikagewürz abschmecken. 9. Die Spaghetti mit in die Pfanne geben und umrühren. Die Basilikumblätter über die Nudeln streuen. 10. Dazu passt Parmesan.

Hat Dir "Spaghetti Thunfisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • brombeerchen83 am 23.07.2014 um 13:54 Uhr

    Ich könnte auch immer Nudeln essen. Am liebsten jeden Tag. Spaghetti mit Thunfisch hab ich allerdings noch nie gegessen, sieht aber richtig gut aus!

    Antworten
  • birnenplunder am 22.07.2014 um 12:39 Uhr

    Deine Spaghetti Thunfisch sehen aber lecker aus! Ich bin ein richtiger Nudel und Thunfisch-Fan, also genau das richtige Rezept zum Ausprobieren.

    Antworten