Spaghetti Thunfisch
kleineerbse2 am 24.11.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Spaghetti
  • 4 EL Öl
  • 1 kleine Gemüsezwiebel
  • 1 Dose/n Thunfisch
  • 1 Prise/n Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Handvoll Cherrytomaten
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti einfach wie immer kochen, bis sie bissfest sind.
  2. In der Zeit pelle ich die Zwiebel, schneide sie in kleine Stücke und brate sie in einer beschichteten Pfanne mit einem Esslöffel Olivenöl an. DIe Cherrytomaten waschen, halbieren und mit der Innenseite ebenfalls anbraten. Den Thunfisch abtropfen lassen.
  3. Die Spaghetti abschütten und gut abtropfen lassen. Jetzt den Thunfisch in die Pfanne geben und ruhig noch einen Löffel Öl hinzufügen. Etwas brutzeln lassen, dann die Flamme niedrig stellen und die Nudeln mit in die Pfanne geben. Jetzt noch schön kräftig würzen. Am besten schmeckt dazu Parmesan.

Hat Dir "Spaghetti Thunfisch" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Kassandra67 am 24.11.2014 um 17:29 Uhr

    Spaghetti mut Thunfisch gab es erst am Wochenende bei uns. Super einfaches, aber leckeres Rezept. Wir machen immer noch eine riesige Portion Knoblauch mit rein...

    Antworten

Teste dich