Various spices on wooden background. Top view with copy space

Spaghettisalat

missblackswan am 19.03.2014 um 19:46 Uhr
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Spaghetti
  • 1 Stange/n Lauch/ oder Lauchzwiebeln
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 6 EL Sojasoße
  • 4 EL Essig
  • 1 TL Zucker
  • 6 EL Öl1
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 EL Sambal Olek
Zubereitung:
  1. Die Spaghetti in kochendes Salzwasser al dente kochen und absieben. In der Zwischenzeit Lauch oder Lauchzwiebeln in schmale Ringe schneiden, die Zwiebeln klein würfeln und in eine Schüssel geben. Sojasoße, Essig und Öl ebenso hinzufügen. Das Dressing mit Salz, Zucker und Sambal Olek verfeinern und gut vermischen. Die fertigen Spaghetti hinzufügen, gut vermengen und eventuell nochmals mit Sambal Olek nachwürzen. Am besten ist es die Spaghetti relativ heiß in das Dressing geben, denn so kleben die Nudeln nicht so schnell zusammen und nehmen noch am besten das Dressing auf. Man kann ihn entweder lauwarm servieren, aber auch Kühlschrankkalt. Am nächsten Tag schmeckt er besonders lecker, da er dann richtig durchgezogen ist.

Hat Dir "Spaghettisalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentar (1)

  • missblackswan am 19.03.2014 um 19:47 Uhr

    250g Spaghetti (Schreibfehler)