Spargel mit Lachs
butterboehnchen am 27.04.2015

Spargel mit Lachs

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 große Lachsfilets
  • 1 kleine Bio Zitrone
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
Zubereitung:
  1. Den grünen Spargel waschen und anschließend die Enden abschneiden. Die Stangen im unteren Drittel schälen, damit sie nicht holzig sind.
  2. Einen Topf mit Wasser füllen, Salz und Zucker dazugeben und das Ganze zum Kochen bringen. Dann die Spargelstangen hineingeben und etwa 7-8 Minuten köcheln lassen. Dabei die Butter dazugeben, das verstärkt den Geschmack des Spargels.
  3. Eine Pfanne erhitzen und etwas Öl hineingeben, dann den Lachs darin anbraten, bis er gar ist. Wie lange das dauert, hängt von der Größe und der Dicke des Filets ab.
  4. Die Zitrone mit heißem Wasser abwaschen und dann in Scheiben schneiden, diese zum Lachs in die Pfanne geben. So gibt sie schon beim Braten etwas von ihrem Aroma an den Fisch ab.
  5. Den gekochten Spargel aus dem Kochtopf nehmen und gut abtropfen lassen, dann zusammen mit dem Lachs und den Zitronenscheiben auf Tellern anrichten

Hat Dir "Spargel mit Lachs" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • trudelamherd am 27.04.2015 um 16:53 Uhr

    Welche Soße würdest du denn zu Spargel mit Lachs machen? Eine klassische Sauce hollandaise oder eine andere? Dein Rezept hört sich lecker an, aber mein Mann ist so ein Soßenfan, da muss ich auf jeden Fall eine dazu mache! 🙂

    Antworten