Spargel-Puten-Geschnetzeltes

Gunda56am 07.04.2014 um 14:59 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 750 g weißer Spargel
  • 750 ml Wasser
  • 1 halbe Teelöffel Sazl
  • 1 halbe Teelöffel Zucker
  • 600 g Putenfilet
  • 1 nach Bedarf Salz
  • 1 nach Bedarf Pfeffer
  • 1-2 EL Mehl
  • 1 dicke Zwiebel gewürfelt
  • 50 g Butterschmalz
  • 50 g Frühstücksspeck gewürfelt
  • 100 ml lieblicher Weißwein
  • 250 g Schlagsahne
  • 4 EL Creme Fraiche
  • 2 EL gehackte Petersilie
Zubereitung:
  1. Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargelstangen in 3 cm große Stücke schneiden. Wasser, Salz und Zucker aufkochen, Spargelstücke darin 8 Minuten dünsten. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.
  2. Putenfilet streifig schneiden, salzen, pfeffern in Mehl wenden. Zwiebel und Speck im Butterschmalz glasig dünsten. Fleisch zufügen und alles goldgelb anbraten. Wein und Sahne angießen und cremig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Spargelstücke und Creme fraiche unterheben. Alles noch einmal heiß werden lassen und mit Petersilie bestreut servieren.

Kommentare