Spargelcremesuppe aus Schalen
GutesvomHerd am 13.05.2014
  • Arbeitzeit: 1, 20 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2.5 kg Spargelschalen
  • viel Wasser
  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 3 Stück Eigelbe
  • 1 Becher saure Sahne
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • etwas Schnittlauch
  • etwas Zucker
  • etwas Zitronensaft
Zubereitung:
  1. Zuerst gebe ich die Spargelschalen in einen großen Topf und bedecke sie mit Wasser. So dürfen sie dann mindestens eine Stunde ziehen, dabei achte ich darauf, dass das Wasser nie zu stark kocht, sonst treten die Bitterstoffe aus den Schalen und die Suppe wird später ebenfalls bitter
  2. Kurz bevor der Spargelsud fertig ist, setze ich aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze an, die ich aber nicht braun werden lasse
  3. Dann nehme ich mit einem Schaumlöffel die Spargelschalen aus dem Sud und lösche die Mehlschwitze mit dem Sud ab
  4. 10 Minuten lasse ich die Suppe dann köcheln
  5. In dieser Zeit trenne ich drei Eier und schlage die Eigelbe leicht schaumig, dann rühre ich einen Becher saure Sahne unter
  6. Die Ei-Sahne-Mischung hebe ich dann unter die Suppe und schalte den Herd aus, damit sie nicht mehr kocht, sonst stocken die Eier
  7. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker und Zitronensaft schmecke ich die Spargelsuppe aus Schalen ab und gebe sie in Suppenschüssel
  8. Zum Schluss gebe ich noch etwas frischen Schnittlauch auf die Suppe und serviere sie
  9. Wer mag, kann auch noch kleine Spargelstücke, die bereits gekocht sind, in die Suppe geben, selbstgemachte Croutons schmecken ebenfalls gut dazu

Hat Dir "Spargelcremesuppe aus Schalen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • sannesusanne am 13.05.2014 um 11:09 Uhr

    ich habe dieses Jahr noch keinen heimischen Spargel gekauft, aber am Wochenende ist es dann endlich soweit und dann werde ich auf jeden Fall dein Rezept für die Spargelcremesuppe aus Schalen ausprobieren, ich finde, sie hört sich richtig lecker an

    Antworten

Teste dich