Spargelragout mit Belugalinsen
shoushouswelt am 11.04.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g weißer Spargel
  • 100 g Belugalinsen
  • etwas Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL weißes Tahin ( Sesammus)
  • 50 ml Sojacreme
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Die Belugalinsen ca. 30 min. in Wasser kochen, nicht salzen. ( Ich verwende dazu gleich eine große Pfanne)
  2. Spargel gut schälen, die Enden abschneiden, dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und in Wasser, mit einer Prise Zucker, etwas Salz ca. 20 Minuten weich kochen. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  3. Jetzt die Linsen mit Salz und Pfeffer recht scharf abschmecken, Sesampaste unterrühren. Danach die Spargelstücke, reichlich Petersilie und Sojacreme unterheben und servieren.
  4. Das Essen ist vegan. Wer keine Sesampaste hat, der lässt sie einfach weg und verwendet stattdessen etwas mehr Sojacreme, damit Ragout und Linsen schön sämig werden.

Hat Dir "Spargelragout mit Belugalinsen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich