Spargelrisotto
Whatfor am 26.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 10 Stange/n Spargel (grün)
  • 300 g Risottoreis
  • 100 ml Sahne
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 etwas Butter
  • 1 Prise/n Zucker
  • 100 ml Weißwein
  • 150 g Parmesan
  • 1 etwas Salz und Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Spargel zuerst bissfest garen und den Fond auf jeden Fall aufbewahren, denn der wird gleich noch gebraucht! Den Spargel von den Spitzen befreien und den Rest in kleine Stücke schneiden. Die Hälfte des Spargels mit der Sahne pürieren.
  2. Die Zwiebel schälen, zerkleinern und in etwas Öl andünsten. Den Reis dazugeben und ebenfalls andünsten.
  3. Ca. 800 ml Spargelsud und den Weißwein vermischen und schrittweise zum Reis hinzugießen. WIchtig ist dabei, dass stets umgerührt wird, damit nichts anbrennt. So lange kochen, bis der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  4. Spargelpüree und Spargelstücke untermischen, alles gut mit Salz und Pfeffer abschmecken und schon kann man das Essen servieren.

Hat Dir "Spargelrisotto" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich