Spargelsuppe fettarm
SuppeIstAlles am 21.03.2014

Spargelsuppe fettarm

  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 8 Portionen
  • 900 g Spargel
  • 3 EL leichte Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 500 ml Milch, 1,5 % Fett
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • etwas Salz, Pfeffer, Muskat zum Abschmecken
Zubereitung:
  1. Zuerst schäle ich den Spargel und schneide die holzigen Enden sowie die Köpfchen ab. Die Stangen werden in kleine Stückchen geschnitten.
  2. Die Schale und die Enden kommen zusammen mit der Gemüsebrühe in einen Topf und werden für ca. 20-30 Minuten gekocht. Gleichzeitig wird ein weterer großer Topf aufgesetzt, in den die Spargelstückchen in der Butter angeschwitzt werden. Den Zitronensaft dazu geben. Dann lege ich ein Sieb auf den großen Topf und gieße das Spargelwasser um. Die Schalen und holzigen Stücke werden aufgefangen und etnsorgt. Weitere 20 Minuten kochen.
  3. Nun püriere ich die Suppe, gebe die Milch dazu und schmecke sie mit Salz, Pfeffer und Muskat ab. Kurz vor dem servieren kommen die Spargelstückchen dazu, die werden nur ein paar Minuten gekocht.

Hat Dir "Spargelsuppe fettarm" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • SuppeIstAlles am 21.03.2014 um 10:39 Uhr

    Für alle, die auf ihre Linie achten, aber nicht auf leckere Spargelsuppe verzichten wollen: Spargelsuppe fettarm ist die Devise 😀

    Antworten