Spinat-Cannelloni

hk50ccam 04.04.2014 um 20:35 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Blattspinat (TK)
  • 1 Knolle/n Knoblauch
  • 100 g Sahne
  • 500 g Schafskäse bzw. weißen Käse aus Kuhmilch
  • 250 g Frischkäse
  • 0.5 Päckchen Cannelloni
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas beliebige Kräuter (Basilikum etc.)
Zubereitung:
  1. Den Spinat in einem Topf auftauen. 4-8 Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse zum Spinat geben.
  2. Die Sahne, den Frischkäse und den Schafskäse zum Spinat geben und auf kleiner Flamme vermengen.
  3. Die Soße mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.
  4. Die Cannelloni in einem Topf vertikal nah aneinander anordnen, so dass man die Soße in die Cannelloni leichter füllen kann.
  5. Die Cannelloni auf kleiner Flamme kochen lassen bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben. (Ich mag sie lieber etwas zerkocht, was so um die 45 Minuten dauert.) Die Soße sollte beim Kochen möglichst flüssig bleiben, darum sollte ggf. Wasser nachgegossen werden, damit auch nichts anbrennen kann. Zum Ende hin kann die Soße dickflüssiger bleiben, jedoch sollte man dann den Herd ausstellen und die Cannelloni so nochmal darin einweichen lassen.

Kommentare