Spitzkohlsalat
muckylein am 12.04.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 6
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für Portionen
  • 1500 g kg Spitzkohl
  • 2 Stück Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 200 g Zucker
  • 1-2 TL, gestr. Salz
  • 1 TL, gestr. Senfkörner
  • 250 ml Essig
  • 125 ml pflanzliches Öl (Rapsöl von Deli Reform)
Zubereitung:
  1. Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden,in eine Schüssel geben, In einen Topf den Essig, Zucker, Senfkörner,und Salz geben ,alles zusammen erhitzen , dann die kleingewürfelte Zwiebel dazu geben,Sud etwas abkühlen lassen,und dann über den Spitzkohl gießen, nun das Öl drüber gießen und gut durchrühren und ihn mindestens 6 Stunden durchziehen lassen, Mir ist die Menge vom Öl zuviel, ich nehme etwas weniger, Der Sud sollte nicht mehr zu warm sein sonst fällt der Spitzkohl zu sehr zusammen. Der Spizkohl ist nicht so intensiv im Geschmack wie der Weißkohl.deßhalb essen wir ihn gern.

Hat Dir "Spitzkohlsalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich