Steinpilze einlegen
LeckaSchmecka am 12.05.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 24
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 kg Setinpilze
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 300 ml Öl
  • etwas Salz
  • 1 TL Chili
  • 3 Liter Wasser
  • 4 große Loorbeerblätter
  • 10 Stück Piment
Zubereitung:
  1. Erst putzt man die Pile und schneidet sie in Streifen. Wenn sie an sich schon klein sind, lasse ich sie ganz.
  2. Dann schneide ich den Knoblauch und die Chili klein und schwitze sie kurz zusammen mit den Samen an und fülle sie in Gläser.
  3. Jetzt verteile ich auch die Pilze auf die Gläser.
  4. Anschließend bringe ich Wasser zum Kochen und gebe noch die Loorbeerblätter, die Pimentkörner, das Öl und das Salz dazu.
  5. Die Mischung gieße ich dann in die Gläser und verschließe sie fest. Dann drehe ich sie auf den Kopf, damit die Luft entweichen kann.
  6. Ich persönlich lasse sie mindestens eine Woche ziehen.

Hat Dir "Steinpilze einlegen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?