applepie77 am 31.07.2015
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 350 g Steinpilze
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 2 EL Mehl
  • 1 m.-große Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas frische Petersilie
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Butterschmalz in einem mittelgroßen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen.
  2. Die Steinpilze vorsichtig putzen und dann in kleine Stücke schneiden. Zur Zwiebel in den Topf geben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze dann mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  3. Die Suppe etwa 5 Minuten köcheln lassen. In dieser Zeit das Mehl mit der Sahne verrühren und zwar so lange, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Die Mehl-Sahne-Mischung unter die Suppe rühren und das Ganze dann weitere 10 Minuten bei sehr geringer Hitze kochen lassen, damit die Suppe einreduzieren kann.
  4. Die Suppe vor dem Servieren nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie waschen und in feine Stücke hacken, dann ein bisschen davon auf jeden Teller Steinpilzsuppe streuen.

Hat Dir "Steinpilzsuppe" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich