Straußensteak mit Ruccolasalat
shoushouswelt am 06.04.2014
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Stück Straußensteak
  • 70 g Butter
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • etwas Parmesan gerieben
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 2 TL, gestr. rosa Pfefferbeeren
  • 150 g Ruccola
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Zitronensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • etwas Thymiam und Rosmarin
  • einige Stiele Petersilie
Zubereitung:
  1. Die Butter bei Zimmertemperatur aufweichen lassen und mit dem gepressten Knoblauch, der klein gehackten Petersilie, dem geriebenen Parmesan und den restlichen gehackten Kräutern in einer Schüssel gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und für etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Für die Salatbeilage den Rucola gründlich mit Wasser reinigen und notfalls braune Enden und Stiele wegschneiden. Danach ordentlich trocknen und direkt auf den Tellern anrichten. Die Pinienkerne ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne anrösten, anschließend abkühlen lassen.
  3. Aus dem Olivenöl, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und erst kurz vor dem Verzehr über den Rucola geben. Zuletzt die Nüsse und rosa Beeren auf dem Salat verteilen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Steaks scharf anbraten und dann auf Alufolie legen, die Butter dazu geben, einwickeln und im Backofen bei max. 100° 10-15 Minuten garen lassen.

Hat Dir "Straußensteak mit Ruccolasalat" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?