Süße Lasagne
Rockraclette am 28.12.2014
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Becher Naturjoghurt
  • 2 Becher süße Sahne
  • 2 Päckchen löffelbiskuit
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 3 EL Kakao
  • 200 g Zucker
Zubereitung:
  1. Mit den Löffelbiskuits legt man eine Schüssel aus und verteilt nach Bedarf den Orangensaft darüber, bis die Löffelbiskuit gut eingeweicht sind.
  2. Der Naturjoghurt kommt in eine Schüssel und wird mit 2 EL Kakao, einem 1 EL Zimt und dem Zucker vermischt.
  3. Nun verteilt man die Hälfte der Masse über die Löffelbiskuits.
  4. Anschließend legt man eine zweite Schicht Löffelbiskuits darauf und verteilt den Rest des Joghurts darüber.
  5. Zum Schluss verteilt man den restlichen Kakao zusammen mit dem Zimt mit Hilfe eines Siebs darüber.
  6. Die süße Lasagne kommt nun noch für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank. Wenn die Löffelbiskuits schön weich sind, ist die süße Lasagne perfekt.

Hat Dir "Süße Lasagne" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Raubkaetzchen am 03.12.2015 um 02:37 Uhr

    Das ist total lecker 😊

    Antworten
  • HURRRRRRRZ am 29.12.2014 um 11:33 Uhr

    Ich hab zu Weihnachten dein süße Lasagne gemacht, habe sie aber etwas verändert und statt Löffelbiskuit Lebkuchen genommen und dann noch Orangenfilets dazwischen geschichtet. Ist total gut angekommen. Allerdings habe ich noch etwas Gelantine benutzt, damit die Joghurtmasse hinterher auch schnittfest wird.

    Antworten
  • Finessen am 28.12.2014 um 15:11 Uhr

    Süße Lasagne ist ja mal eine wirklich leckere Idee! Die kann man doch sicher auch mit Früchten machen?

    Antworten

Teste dich