Süßkartoffel Curry
heyhey100 am 15.04.2014

Süßkartoffel Curry

  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 6 Stück Süßkartoffeln
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Stück Möhren
  • 0.5 Stück Ananas
  • 2 Stück Paprika
  • 1 Dose/n Kokosmilch
  • 1 Tasse/n O-saft
  • 2 Tasse/n Gemüsebrühe
  • 4 Zehe/n Knoblauch
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • 1 Stängel Zitronengrass
  • 1 Handvoll Cashewkerne
  • 1 EL thailändische Currypaste
Zubereitung:
  1. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden (Grün als Deko aufheben), Knoblauch und Ingwer hacken. Süßkartofeln, Paprika und Möhren putzen, waschen und zerkleinern. Ananas von der Schale befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Knoblauch und Ingwer zusammen mit der Currypaste in einem Wok oder einer Pfanne anrösten. Mit dem O-saft ablöschen, danach die Gemüsebrühe und die Kokosmilch hinzugeben und mit dem Zitronengrass aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen.
  3. Das Gemüse in den Wok geben und ungefähr 10 Minuten bissfest garen. Danach wird das Gericht mit den Gewürzen abgeschmeckt und noch mit den Ananasstücken ergänzt. Dekoriert werden die Teller vor dem Anrichten mit dem Grün der Frühlingszwiebeln und den Cashewkernen. Dazu schmeckt duftender Basmatireis besonders lecker.

Hat Dir "Süßkartoffel Curry" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • CaraThrace am 21.05.2014 um 10:25 Uhr

    Erst war ich neugierig, jetzt begeistert! Dein Süßkartoffel Curry ist wirklich lecker. Danke für das Rezept!

    Antworten