Tabouleh Minze
veggieforme am 26.08.2014

Tabouleh Minze

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Tasse/n Bulgur
  • 4 Tasse/n Wasser
  • 1 TL, gestr. Salz
  • 1 Bund Minze
  • 8 Stück Tomaten
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Den Bulgur gebt ihr in einem großen Topf und übergießt ihn mit Wasser. Nehmt immer die doppelte Menge Wasser im Vergleich zum Bulgur
  2. Dann stellt ihr den Topf auf den Herd und bringt das Wasser und den Bulgur zum Kochen
  3. Wenn das Wasser kocht, dreht ihr die Temperatur herunter und gebt etwas Salz dazu
  4. Nach ca. 5 Minuten rührt ihr kräftig um und schaltet den Herd ganz aus, dann muss der Bulgur nochmal ca. 10 Minuten ziehen, bis er das ganze Wasser aufgenommen hat und ordentlich gequollen ist
  5. In dieser Zeit wascht ihr die Tomaten und die Minze. Die Tomaten schneidet ihr in mundgerechte Stücke, die Minze hackt ihr sehr fein
  6. Hebt jetzt beides unter den Bulgur und lasst es wieder einige Minuten ziehen
  7. Aus Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischt ihr ein Dressing für den Tabouleh mit Minze zusammen und gebt es schließlich dazu, dabei rührt ihr gut um
  8. Wenn ihr die Zeit habt und einen Salat machen wollt, solltet ihr den Tabouleh ein bis zwei Stunden (oder sogar über Nacht) ziehen lassen, man kann ihn aber auch sofort essen, vor allem als Beilage, da soll er ja noch warm sein

Hat Dir "Tabouleh Minze" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?