Tafelspitz gebraten
fromtheOC am 16.04.2014
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Rindfleisch
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 2 große Möhren
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Rotwein
Zubereitung:
  1. Das Fleisch zuerst unter klarem Wasser abspülen und anschließend trocken topfen
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden. Mit ein bisschen Schmalz oder anderem Fett in einen Bräter oder eine große und vor allem hohe Pfanne geben
  3. Die Möhren ebenfalls schälen und sehr klein schneiden, dann zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben und mit einem Schuss Rotwein ablöschen
  4. Dann kommt das Fleisch dazu, es darf etwa 15 Minuten braten, in einem Bräter am besten mit Deckel. Es muss nicht gewendet werden
  5. Nach dieser Zeit kommt das Fleisch in den Ofen, bei etwa 160 Grad darf es 30 Minuten garen. Nach 20 Minuten mache ich den Ofen aus und lasse das Fleisch noch ziehen
  6. Aus dem Bratensaft, den Zwiebeln, Knoblauch und Möhren bereite ich dann mit eine leckere Bratensoße zu, die gibt dem Fleisch noch mal mehr Geschmack. Vor dem Servieren siebe ich aber die Einlage ab. Dazu passen Kartoffelgratin oder andere Kartoffeln

Hat Dir "Tafelspitz gebraten" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • kochloeffel am 16.04.2014 um 14:38 Uhr

    ich liebe Tafelspitz! Gebraten kannte ich ihn noch gar nicht, aber das hört sich auch sehr lecker an, vor allem mit der Rotweinsoße. Wird ausprobiert!

    Antworten

Teste dich