Tafelspitz mit Meerrettichsauce
kochloeffel am 09.04.2014

Tafelspitz mit Meerrettichsauce

  • Arbeitzeit: 2
  • Koch-/Backzeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: für Profis
Zutaten für 6 Portionen
  • 1.2 kg Rindfleisch
  • 3 Liter Wasser
  • 1 EL Salz
  • 5 Stück Karotten
  • 2 Stange/n Porree
  • 2 Stück Sellerie
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 75 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 500 ml Rinderkraftbrühe
  • 100 ml süße Sahne
  • 5 EL Meerrettich aus dem Glas
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
Zubereitung:
  1. Zuerst gebe ich das Wasser in einen großen, hohen Kochtopf und salze es ordentlich, dann gebe ich das Fleisch dazu
  2. Je nachdem, wie groß das Stück Fleisch ist, muss es zwischen 2 und 2,5 Stunden köcheln
  3. Währenddessen schäle ich das Gemüse, also Karotten, Porree, Sellerie und die Zwiebeln und putze alles außer den Zwiebeln. Kurz vor Ende der Kochzeit, so etwa 20 Minuten, gebe ich das Gemüse dann zum Fleisch und salze noch mal ein bisschen nach
  4. Während das Fleisch zu Ende kocht, bereite ich die Sauce zu: Dazu gebe ich die Butter in einen Topf und stelle dann mit Mehl eine Mehlschwitze her
  5. Die Mehlschwitze lösche ich mit der heißen Rinderkraftbrühe ab, dabei ist es wichtig, kräftig zu rühren, damit später keine Klümpchen in der Sauce sind
  6. Dann kommen die süße Sahne und der Meerrettich in die Sauce, das Ganze schmecke ich mit Salz und etwas Pfeffer ab
  7. Wenn das Fleisch fertig ist, schneide ich aus auf und richte es mit den Knödelscheiben und der Meerrettichsauce an, ein paar Preiselbeeren obendrauf und fertig!

Hat Dir "Tafelspitz mit Meerrettichsauce" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • kuechenfee1990 am 16.04.2014 um 10:59 Uhr

    Ein total leckeres Rezept, das sich komplizierter anhört, als es ist. Danke!

    Antworten
  • kochloeffel am 09.04.2014 um 09:55 Uhr

    jetzt habe ich etwas vergessen: Wer will, kann natürlich auch das Gemüse, mit dem das Fleisch gekocht wird zum Tafelspitz mit Meerrettichsauce reichen, das schmeckt auch super. Bei mir gibt es das am nächsten Tag als Suppe

    Antworten