Tellerlinsen
hausmannskost2 am 07.08.2014

Tellerlinsen

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 2 Tasse/n Tellerlinsen
  • 4 Tasse/n Wasser
  • 1 EL Essig
  • 1 TL Salz
Zubereitung:
  1. Die Linsen in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken, so müssen sie einige Stunden, am besten über Nacht, einweichen. Es gibt allerdings auch Tellerlinsen, die man kochen kann, ohne sie einzuweichen, wenn ihr diese gekauft habt, könnt ihr den ersten Schritt weglassen
  2. Die eingeweichten Linsen abschütten und in der doppelten Menge Wasser kochen
  3. Beim Kochen kein Salz dazu geben, dafür den Essig einrühren, wenn bereits ein Großteil der Flüssigkeit aufgenommen wurde, ca.nach einer halben Stunde
  4. Nach ca. 45 Minuten sind die Tellerlinsen weich und mehlig, am besten probiert ihr immer wieder um den perfekten Garpunkt zu finden
  5. Erst wenn die Linsen fertig sind kommt das Salz hinzu und dann können sie auch schon serviert werden

Hat Dir "Tellerlinsen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • sannesusanne am 07.08.2014 um 13:28 Uhr

    ich mache mit Tellerlinsen immer einen westfälischen Linseneintopf, einfach so als Beilage habe ich sie noch nie ausprobiert. Aber was nicht ist, kann ja noch werden

    Antworten