Tex Mex Enchiladas
herzkaro am 26.03.2015
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 18 Stück Tortillas
  • 750 g Hackfleisch
  • 1 gr. Dose/n Mais
  • 2 Dose/n Kidneybohnen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Becher Sauerrahm
  • 400 g geriebener Käse
  • 5 EL Tomatenmark
  • 1 Glas Wasser
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
Zubereitung:
  1. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke oder Würfel schneiden. Den Mais und die Kidneybohnen in ein großes Sieb geben, mit klarem Wasser gut abspülen und dann abtropfen lassen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch hineingeben. Das Fleisch etwa 10 Minuten lang unter ständigem Wenden anbraten, bis es durch ist. Dann die Zwiebelstücke, die Bohnen und den Mais dazugeben und kurz mitbraten.
  3. Das Tomatenmark in dem Glas Wasser auflösen, so lange rühren, bis keine Stückchen mehr da sind. Mit dieser Mischung das Fleisch ablöschen und dann einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast ganz weg ist. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  4. Die Tortillas ausbreiten und jeweils etwa ein bis zwei Schöpfer voll Hackfleischsoße darauf geben und dann mit einem Löffel gleichmäßig verteilen. Jeweils einen Klecks Sauerrahm auf die Soße geben und die Tortillas zusammen rollen.
  5. Die fertigen Tortillas in Auflaufformen legen. Falls Hackfleisch übrig geblieben ist, kann man es jetzt darüber verteilen. Dann den restlichen Sauerram auf die Tortillas geben, gleichmäßig verteilen und dann den geriebenen Käse dazugeben. Dabei darauf achten, dass auch er gleichmäßig verteilt ist.
  6. Die Tex Mex Enchiladas bei 200 Grad etwa 15 Minuten überbacken lassen.

Hat Dir "Tex Mex Enchiladas" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • agathe2810 am 26.03.2015 um 16:59 Uhr

    Ich würde mir Tex Mex Enchiladas genauso vorstellen wie du! 🙂 Hört sich richtig klasse an, da ich gerne Chili con Carne mag, scheint das genau das richtige Rezept für mich zu sein. Werde ich bald nachkochen.

    Antworten

Teste dich