Thunfisch Wrap
Culinarius am 14.08.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 1 Päckchen Wraps, fertige Weizen-Mais-Tortillas zum Einwickeln
  • 2 Dose/n Thunfisch ohne Öl
  • 1 Handvoll grüne Bohnen aus dem Glas
  • 1 Handvoll Eichblattsalat
  • 1 große rote Zwiebel
  • 2 große Fleischtomaten
  • 1 kleines Glas Miracle Whip / Salatmayonnaise
  • 1 Prise/n Salz und Pfeffer
  • 3 EL grünes Pesto
Zubereitung:
  1. Die Wraps nach Beschreibung aufbacken. In der Zeit den Thunfisch abtropfen lassen und in eine Schüssel füllen. Die Zwiebel ganz fein klein schneiden und unter den Thunfisch rühren.
  2. Den Salat und die Tomaten waschen und in mundgerechte Stückchen schneiden. Die Bohnen abtropfen lassen und ebenfalls noch einmal durchschneiden. Die jeweiligen Zutaten in verschiedene Schälchen verteilen.
  3. Nun die Mayonnaise mit dem Thunfisch und den Zwiebeln mischen und anschließend mit Pfeffer und Salz gut abschmecken. Je nach Geschmack können auch Kräuter dazugemischt werden.
  4. Jetzt die Wraps mit wenig Pesto bestreichen und dann nach Belieben mit den einzelnen Zutaten belegen und zusammenrollen. Guten Appetit:-)

Hat Dir "Thunfisch Wrap" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • millwaukee3 am 14.08.2014 um 17:38 Uhr

    Lecker Thunfisch Wrap! Super Idee, das Rezept probiere ich am Wochenende aus.

    Antworten
  • Lisette123 am 14.08.2014 um 16:12 Uhr

    Ich liebe einen selbstgemachten Thunfisch Wrap! Vor allem gibt es wirklich leckere Fertigwraps, mit denen es echt schnell zubereiten geht..

    Antworten

Teste dich