Thunfischsalat mit Nudeln
kochenmitliebe am 12.08.2014
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Bandnudeln
  • 2 Dose/n Thunfisch in Öl
  • 6 Stück Tomaten
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • viel frischer Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL Essig
  • 1 TL Salz
  • etwas Oregano
  • etwas Basilikum
  • 1 TL Senf
Zubereitung:
  1. Reichlich Wasser mit ca. 2 TL Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen, dann die Bandnudeln dazugeben und al dente kochen (ca. 10 Minuten, siehe Packung)
  2. Dem Thunfisch abtropfen lassen und in einer kleinen Schale mit einer Gabel zerkleinern
  3. Die Tomaten waschen, ggf. den Strunk entfernen und dann halbieren, vierteln oder in kleine Stücke schneiden, je nach Größe der Tomaten
  4. Die glatte Petersilie waschen, mit einem Küchenpapier abtrocknen und klein zupfen
  5. Aus Essig, Senf und den Gewürzen ein Dressing für den Thunfischsalat mit Nudeln im Mixer zusammenrühren, zum Schluss das Öl dazu geben und noch einmal kräftig mixen lassen
  6. Die Nudeln abschütten und ca. 20 Minuten auskühlen lassen
  7. Die Nudeln, wenn sie kalt sind, in einer Schüssel oder auf einen Teller geben und mit dem Dressing übergießen
  8. Den Thunfisch, die Tomaten und die Petersilie ebenfalls auf den Nudeln verteilen und den fertigen Salat servieren, zum Beispiel mit frischem Brot

Hat Dir "Thunfischsalat mit Nudeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • cookingsarah am 12.08.2014 um 14:07 Uhr

    mein Freund hat neulich auch einen Thunfischsalat mit Nudeln gemacht, allerdings mit Penne nicht mit Bandnudeln. Hat echt klasse geschmeckt! Ich zeige ihm mal dein Rezept, vielleicht macht er den auch mal für mich!

    Antworten

Teste dich