NammNammam 10.02.2014 um 13:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 300 g Mascarpone
  • 250 g Sahne
  • 24 Stück Löffelbiskuits
  • 2 große Eier
  • 500 g frische Erdbeeren
  • 1 große Vanilleschote
  • 4 EL Zucker
  • 4 EL Kakaopulver
Zubereitung:
  1. Im ersten Schritt sucht ihr euch eine passende Form für das Tiramisu. Ich glaube, die meisten nehmen einfach eine Auflaufform.
  2. Im zweiten Schritt wascht ihr die Erdbeeren und macht sie sauber. Danach schneidet ihr sie in Stücke.
  3. Im dritten Schritt trennt ihr die Eier. Das Eigelb verrührt ihr mit dem Zucker und hebt es unter die Mascarpone.
  4. Im vierten Schritt schlagt ihr die Sahne zusammen mit dem Mark der Vanilleschote auf und hebt die Masse dann auch unter die Mascarpone.
  5. Im fünften Schritt streicht ihr einen Teil der Creme in die Form und legt einfach einige Löffelbiskuits hinein. Dann kommen die Erdbeeren und wieder eine Schicht Mascapone. Die letzte Schicht sollte aus der Creme bestehen, damit der Kakao kleben bleibt.
  6. Im letzten Schritt streut ihr dann noch mit einem Sieb das Kakaopulver darüber. Das Tiramisu kommt dann noch für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank.

Kommentare (4)

  • YAY! Endlich mal Tiramisu für Kaffeeverachter, wie mich! ;) Ich mag keinen Kaffee und folglich auch kein Tiramisu, aber die Variante finde ich hervorrangend und werd sie auch bald mal ausprobieren! Gleich gespeichert!

  • Tiramisu mit Erdbeeren klingt spannend. Schmeckt bestimmt super!

  • Das sieht aber toll aus! Ich muss das unbedingt mal ausprobieren!

  • Super lecker!


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos